AGENTUR O | WWW.AGENTUR-O.DE | INFO@AGENTUR-O.DE

Austrofred
Austrofred: Austrofred Academy
Christoph & Lollo
Egersdörfer/Puntigam
Hosea Ratschiller Solo
Hosea Ratschiller: Der allerletzte Tag der Menschheit
Martin Puntigam
Science Busters

Aktuell Daten Presse Video

Links

Austrofred

Facebook

Austrofred


„Austrofred gilt nicht zu Unrecht als wahrhaftigster Rockstar der Alpenrepublik.“ (SZ)


Der Austrofred ist ein österreichisches Phänomen: Eine Mischfigur aus  abgehalftertem Alleinunterhalter und überheblichem Freddie-Mercury-Impersonator, ein Dilettant, der den Welthit  träumt. Und dabei eine der interessantes humoresken Schöpfungen der letzten Jahre. Und vor allem: der beste Entertainer des Alpenlandes.

Am Anfang seiner Karriere, 2002, steht ein irrwitziges Bastard-Pop-Projekt, das die Musik von Queen-Klassikern mit Austropop-Texten verbindet. Mit entsprechender Show, versteht sich. So wird beim Austrofred aus Another one bites the dust das kernige Eich Dodln gib i Gas, aus We are the champions folgerichtig: Der Austrofred ist der Champion!

Darüber hinaus schreibt der Austrofred die unterhaltsamsten Bücher überhaupt. Seine Autobiographie Alpenkönig und Menschenfreund, das „misanthropische Humorfeuerwerk“ Der Standard) Ich rechne noch in Schilling, der Mozart-Briefwechsel Du kannst dir deine Zauberflöte in den Arsch schieben sowie Hard on gehören in jeden vernünftigen Bücherschrank.

Sein neuestes Buch trägt den Titel Pferdeleberkäse und ist genial. Wahrscheinlich ist es das beste Austrofred-Buch bisher. Sicher jedenfalls ist es das Lustigste, was der Mensch zurzeit lesen kann. Soweit die Fakten.

Der Über-Entertainer schreibt über Liebe und Tod, Kunst und Musical, Humor und Raumfahrt, über Ökonomie und Gastronomie, die Rockmusik-Standorte Österreich und Bayern, Bier und Esoterik, über Falco, Schwarzenegger, Hundertwasser, Wetten dass..?, über Geisterfahrermeldungen und legales Lügen, über die ideologische Idee hinter dem Wiener Schnitzel und über alle Arten von Leberkäse. Und immer mit der ehrlichen Entrüstung, von einem der viel gesehen hat von dieser Welt und also mit Fug und Recht behaupten kann, dass er ein paar Dinge ein bisschen besser versteht als andere Leute.